Kochen regional

Sommer im Glas: Marmelade

Die wunderbare Beerenzeit ist da!

Wer selbst keinen eigenen Garten hat, kann gerade auf den Erdbeerplantagen der Familie Mecke oder des Göttinger Werderhofes nach Herzenslust pflücken.

Damit man im Winter noch ein bisschen Sommer im Glas hat, lohnt sich das Marmelade kochen. Auch kleine Kinder können schon mithelfen:

Früchte waschen, putzen, entstielen oder entkernen. Die großen Früchte halbieren oder in viele, kleinere Stücke schneiden. Erdbeeren dürfen gern zermatscht werden. Mit dem Zucker in einen Topf geben und mischen. Bei 2:1 Gelierzucker ist die Marmelade schön fruchtig und nicht so süß. Ca. 4 Minuten sprudelnd kochen und dann in sterilisierte Gläser geben. Das Gelieren kann einige Stunden dauern.

Guten Appetit!