Familiengesundheit

1 Poster babysignal babykurs babyzeichensprache babygebaerden

 

Von Anfang an entspannt...

SusanneWer in der Schwangerschaft unter Rückenschmerzen leidet oder sich einfach entspannen will, kann sich ab sofort bei der ärztlich geprüften Massage- und Sporttherapeutin Susanne Schlepper-Rieth massieren lassen. Susanne hat sich zusätzlich zu ihrer Ausbildung beim Institut für perinatale Massage zertifizieren lassen und freut sich schon darauf, in der Praxis „Körper-Geist-Seele“ (Geismarlandstraße 19 c) Schwangeren und ihren ungeborenen Kindern etwas Gutes zu tun. Gerade in der Schwangerschaft treten teilweise Beschwerden auf, die vorher noch nicht da waren. Aber auch ohne Schmerzen ist es wohltuend, sich vor der Geburt des Kindes noch einmal Zeit für sich zu nehmen und zu entspannen. Die Schwangerschaftsmassage ist eine Ganzkörpermassage, in der speziell auf die Bedürfnisse der werdenden Mutter eingegangen wird. Die angenehm sanft streichelnde Massage hilft, die neue Situation anzunehmen und unterstützt, seelische und emotionale Balance zu finden und mögliche Beschwerden zu lindern. Es ist hält sich übrigens hartnäckig das Gerücht, Schwangere sollten sich nicht massieren lassen. Aber selbst die Berliner Charité findet dies unbedenklich:

http://geburtsmedizin.charite.de/schwangere/fragen_und_antworten_zur_schwangerschaft/

Termine und Info zur Massage bei Susanne unter 0163 - 783 88 07